Kopfbild

SPD Walldorf

Willkommen bei der SPD Walldorf

Fortschritt und Gerechtigkeit sind die Seele der SPD. Jeder Mensch soll aus seinem Leben etwas machen können. Solidarität ist unsere Antwort auf die Herausforderungen und auf die Probleme, die auf jeden einzelnen von uns zukommen. Deshalb wollen wir die Menschen mit einbeziehen in Entscheidungs­prozesse.

Wir hören Ihnen zu und freuen uns, wenn Sie mitmachen. Hier haben Sie Gelegenheit, sich über die SPD Walldorf, sowohl über den Ortsverein als auch über die Fraktion, und ihre Ziele und Standpunkte zu informieren. Sie können mit uns diskutieren, uns elektronisch Ihre Meinung sagen oder uns einfach mal bei einem der Termine persönlich kennen lernen. Wir freuen uns auf Sie!

Für den Vorstand der SPD Walldorf, Andrea Schröder-Ritzrau, Vorsitzende

Es gibt nichts gutes, außer man tut es. Erich Kästner

 
 

17.01.2017 in Ortsverein

Winterfeier der SPD Walldorf

 
Andrea Schröder-Ritzrau und Lars Castelluci mit den Geehrten Genossen

Winterfeier der SPD Walldorf

Mit einem gemütlichen Wintercafé im Foyer des ev. Gemeindehaus in Walldorf hat die SPD Walldorf gemeinsam mit ihrem SPD Bundestagsabgeordneten Dr. Lars Castellucci das neue Jahr begrüßt. Eric Haspel, Sohn der SPD Gemeinderätin Petra Wahl und junges Musiktalent am Flügel stimmte die große Gesellschaft mit einem Boogie schwungvoll aufs neue Jahr ein. Zahlreiche Genossinnen und Genossen konnten für ihre langjährige Treue zur SPD und zu den Sozialdemokratischen Werten geehrt werden.

Lars Castellucci übernahm die Ehrungen gemeinsam mit unserem Mitgliedsbeauftragten Gerd Schneider und der Ortsvereinsvorsitzenden Andrea Schröder-Ritzrau. Gerd Schneider hatte für die Jahreszahl der jeweiligen Ehrung herausragende politische und gesellschaftliche Ereignisse recherchiert und kurzweilig vorgetragen.

Lars Castellucci stimmte mit seiner Rede über Motivation und Engagement in der Politik bereits auf die Bundestagswahl im Herbst ein. „Sozialer Zusammenhalt, Gerechtigkeit, sich kümmern um die Nachbarn in Alltagsfragen, um gute kommunalpolitische Entscheidungen – all das, was ihr vor Ort tut ist wichtig – genau wie eure Leidenschaft für unser gemeinsames Europa,“ so Castellucci. Mit den Themen Wohnen, Rente und Gesundheitspolitik adressierte er Herausforderung der Zukunft, auch über 2017 hinaus.

Die Ortsvereinsvorsitzende Andrea Schröder-Ritzrau freute sich über den regen Zuspruch und lobte das Vorstandsteam für die ausgezeichnete Vorbereitung.

„Ich gebe keinen Rückblick auf 2016 von Köln bis Berlin - von AfD bis Trump sondern bitte euch in 2017 gegen Unfrieden anzugehen, Ungerechtigkeiten klar zu benennen und mit geradem Rücken für unsere sozialdemokratischen Grundwerte einzustehen. Wir wollen uns nicht endsolidarisieren lassen durch Parolen, die nur eins können - Angst anheizen. Wir brauchen eine Gesellschaft, die nicht von der Abschottung lebt sondern Platz bietet für vielfältige Lebensentwürfe und deren Konzept auch noch für unsere Kindeskinder trägt,“ so die Ortsvereinsvorsitzende.

Mit fröhlichen und intensiven Gesprächen stimmten sich die Genossen und SPD Freunde dann auf 2017 ein, begleitet von weiteren Musikeinlagen von Eric Haspel am Flügel und Gerhardt Stern am Akkordeon.

 

07.01.2017 in Ortsverein

Herzliche Einladung

 
Herzlich Willkommen zu unserer Winterfeier

Wir freuen uns auf nette Geselligkeit und gute Gespräche. Mit dabei unser Bundestagsabgeordneter Lars Castellucci.

 

24.01.2017 in Ankündigungen

„Krisengebiet Nahost – wird Palästina weltpolitisch vergessen?“

 

Diskussion mit Gerhard Fulda, Botschafter a.D. in Wiesloch

Angesichts der vielen Krisen in der Region droht der ungelöste Nahost-Konflikt in den weltpolitischen Hintergrund zu geraten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci lädt daher gemeinsam mit dem Bildung und Begegnung Palästina e.V. herzlich ein zur Diskussion „Krisengebiet Nahost – wird Palästina weltpolitisch vergessen?“ mit Dr. Gerhard Fulda, Botschafter a.D. 

am Donnerstag, den 2. Februar um 20:00 Uhr in das Kulturhaus in Wiesloch (Gerbersruhstr. 41).

 

18.01.2017 in Bundespolitik

NPD-Verbotsverfahren: SPD Rhein-Neckar fordert Konsequenzen nach BVerfG-Urteil

 
Anti-NPD-Aktion der Satiregruppe „Front Deutscher Äpfel“ | Bild: Daniel Arnold (CCBY)

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist eindeutig: Die NPD ist eine verfassungsfeindliche Partei, die mit der NSDAP wesensverwandt ist und die nationalsozialistische Ideologie vertritt.

 

07.01.2017 in Ortsverein

Herzliche Einladung

 
 

01.01.2017 in Kreistagsfraktion

Gemeindefreundlich und sozial orientiert: Kreisumlage bleibt konstant, gute Arbeit auch für Flüchtlinge

 

„Wir haben die Politik des Rhein-Neckar-Kreises gemeindefreundlich und sozial mitgestaltet“, fasste der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Brühls Bürgermeister Dr. Ralf Göck, die Arbeit der zweitstärksten Fraktion im Rhein-Neckar-Kreis 2016 zusammen. Trotz anderer Vorschläge aus Verwaltung und Kreistag stritt die SPD bis zuletzt und auch erfolgreich für die Beibehaltung des Kreisumlage-Hebesatzes.

 

 

Bundestag

Für uns in Berlin

 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.03.2017, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar
Vorschlag zur Tagesordnung: Begrüßung und Grußworte Konstituierung Rechenschaftsberich …

 

Europa Parlament


Peter Simon - für uns in Europa

 

Benachbarte SPD-Ortsvereine

 

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden

 

Landtagswahl 2016