Güter auf die Bahn – oder Güter von der Bahn?

Veröffentlicht am 11.07.2019 in Gemeinderatsfraktion

Es ist nur ein unscheinbarer Satz in der Vorlage 141/2019 zur kommenden Gemeinderatssitzung: Die HDM beabsichtigt, die bestehenden Gleisanschlüsse an das Werk im Zuge der Konversion aufzugeben.

Während die „große Politik“ und auch die lokalen Akteure nicht müde werden, die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Bahn zu fordern, beabsichtigt HDM, die bestehenden Gleisanschlüsse an das Werk im Zuge der Konversion aufzugeben, über die derzeit von der Gießerei Amstetten täglich Gussteile per Bahn nach Wiesloch gebracht werden.

Der werktägliche Güterzug zwischen Amstetten und Wiesloch-Walldorf.

In leuchtendsten Farben werden derzeit die Pläne der Heidelberger Druckmaschinen für die Mitte des kommenden Jahrzehnts beschrieben. Dabei wird total verschwiegen, dass zunächst massive Eingriffe in den Unteren Wald und in die vorhandene Infrastruktur vorgenommen werden sollen, beides in offensichtlichem Widerspruch zum öffentlichkeitswirksam verkündeten „Mobilitätspakt“ und zu den Zielen des gerade beschlossenen Wieslocher Stadtentwicklungskonzepts INSEK.

Theorie: Im Mobilitätspakt ist zu lesen:
Klimaschutz und Entlastung der Straßeninfrastruktur
Letztlich gehe es um das Ziel einer aus Klimaschutzgründen notwendigen neuen und vernetzten Mobilität, die die Umwelt schone und auch zu einer Entlastung der Straßen führe.

Praxis: Verlagerung von der Schiene auf die Straße führt zur Belastung der Straßen.

Theorie: Beachtung des Zielsystems Stadtentwicklungskonzept INSEK —- insbesondere der nachfolgend dargestellten Ziele in den jeweiligen Handlungsfeldern:
- Belastungen durch Pkw- / Lkw-Verkehr besonders innerörtlich vermeiden und reduzieren

Praxis: Verlagerung von der Schiene auf die Straße und Errichtung eines Service Port / Logistik belastet die Straße „Im Unteren Wald" zusätzlich.
Die Verkehrssituation in der Straße „Im Unteren Wald" ist bereits heute mit dem hohen Lkw Aufkommen des Penny- / Rewe-Lagers als kritisch zu bewerten, die Straße selbst ist sanierungsbedürftig.

Klaus Rothenhöfer, Stadtrat

 

Homepage SPD Wiesloch

SPD Walldorf auf Facebook

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Dank des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) haben jedes Jahr Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige die Möglichkeit, ein Austauschjahr in den USA zu verbringen. Bundestags- und Kongressabgeordnete übernehmen während des Austauschjahres die Patenschaft für junge Leute aus ihrem Wahlkreis. Ich rufe geeignete Bewerberinnen und Bewerber aus dem Wahlkreis Rhein-Neckar dazu auf, sich zu bewerben. Ich habe als Student selbst ein Jahr im Land der unbegrenzten Möglichkeiten verbracht und weiß, wie prägend

Ich begrüße die Initiative der Bundesfamilienministerin Giffey, in Supermärkten und Drogerien für die Initiative "Stärker als Gewalt" mit der Aktion "Zuhause nicht sicher?" zu werben. Wer in den eigenen vier Wänden Opfer von Gewalt wird, muss gerade jetzt eine sichere Anlaufstelle für Hilfsangebote finden können. Häusliche und sexuelle Gewalt sind ein gesamtgesellschaftliches Problem. Opfer müssen Hilfe bekommen und sie niedrigschwellig in Anspruch nehmen können - gerade jetzt. Seit dem Internationalen

Das 500 Millionen Euro Sofortausstattungsprogramm für Schulen kann losgehen. Bund und Länder haben vergangene Woche die dafür notwendige Zusatzvereinbarung zum Digitalpakt Schule auf den Weg gebracht. Digitaler Unterricht zu Hause wird den Präsenzunterricht noch länger ergänzen müssen. Der Bund unterstützt jetzt die Schülerinnen und Schüler, die bisher kein digitales Endgerät haben. Schülerinnen und Schüler, bei denen Online-Unterricht aus Mangel an Geräten bislang keine Option war, sollen mit Tablets oder Laptops

Termine

Alle Termine öffnen.

05.06.2020, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr Daniel Born MdL und Andrea Schröder-Ritzrau - live von der Couch
Daniel Born, Landtagsabgeordneter aus Schwetzingen und Betreuungsabgeordneter für den Wahlkreis Wiesloch, ist am …

Für uns im Landtag

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden