SPD Ortsverein und SPD Walldorf Fraktion vor Ort Walldorf Ost

Veröffentlicht am 27.09.2019 in Ortsverein

Das Wetter hat es uns nicht leicht gemacht – wir waren trotzdem vor Ort in Walldorf Ost und wurden von Anwohner angesprochen.

Ein Dauerbrenner ist das Thema Verkehr - hier insbesondere der gebietsfremde Durchgangsverkehr, den wir auch bei unserem Vororttermin beobachten konnten sowie die unübersichtliche Situation für Fahrradfahrer und Fußgänger am Mühlwegkreisel.

Bereits mehrfach haben wir die Verwaltung in öffentlicher TUPV Sitzung auf die Problematik hingewiesen und ihr liegen auch Schreiben von den Anwohnern vor.

An der Einmündung Mühlwegkreise / Erich-Kästner-Straße könnte ein Fahrbahnteiler, ein optischer Querungshinweis oder auch eine andere Positionierung der Bordsteinabsenkung (Einbindung der Radspur in den Kreisel) die Verkehrssicherheit deutlich erhöhen. Außerdem ist im Bereich Mühlwegkreisel häufig ein Seitenwechsel nötig in der direkten Verbindung Walldorf - Wiesloch und die derzeitige Verkehrsführung für den Radverkehr ist uneindeutig. Die SPD Fraktion wird die Verwaltung auffordern, dies Thema sehr zeitnah, lösungsorientiert z.B. mit einem Ortstermin und anschließender Diskussion im Gemeinderat zu beraten.

Wir haben uns die Eingaben bei der Online-Bürgerbefragung zur Verkehrssituation in Wiesloch und Walldorf im Rahmen des sogenannten Mobilitätspakt angesehen, die uns als Stadträten zur Verfügung gestellt wurden. Auch hier wurde dieser Bereich als gefährlich benannt und entsprechend Vorschläge gemacht.  

Sie haben Anliegen, Ideen und Themen um die sich Politik oder Verwaltung vor Ort kümmern sollte? Sprechen Sie uns direkt an. Wir freuen uns über E-Mail info@spd-walldorf.de.

 

SPD Walldorf auf Facebook

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Pünktlich zum Ferienbeginn vergibt die Seite Abgeordnetenwatch Zeugnisnoten für das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten. Dabei konnte ich besonders gut abschneiden, indem ich alle Fragen, die mir Bürgerinnen und Bürger seit der letzten Bundestagswahl auf www.abgeordnetenwatch.de stellten, beantwortete. Die Fragen deckten ein weites Themenspektrum ab und reichten von Klimaschutz, über die Wahlrechtsreform, Rüstungspolitik und Migration, bis hin zu aktuellen Fragen über das Konjunkturpaket in der Corona-Krise. Mir ist es wichtig, mit den

Castellucci und Born: "Quartiersentwicklung stärkt Zusammenhalt" Der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci und der wohnungsbaupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, begrüßen die Bereitstellung von 100.000 Euro an Landesmitteln aus dem Programm für nichtinvestive Städtebauförderung an die Stadt Leimen. Mit diesem Beitrag wird die Einrichtung eines Quartiersmanagements in Leimen unterstützt, welches der Begleitung, Unterstützung und Weiterentwicklung bürgerschaftlicher Initiativen und Ideen dienen soll. Wesentliche Aufgabe des Quartiersmanagements wird das Zusammenführen örtlicher Akteure in funktionsfähige

Bei selbstgebackener Pizza und vor dem Bildschirm habe ich mit jungen Leuten über Politik diskutiert. Aufgrund der aktuellen Lage fand das erfolgreiche Format "Pizza & Politik" online statt. In der Videokonferenz konnten Jugendliche aus dem Wahlkreis Rhein-Neckar ihre Fragen und Anliegen direkt mit mir besprechen. Diskutiert wurde eine bunte Mischung an Themen - alles was die jungen Leute in der aktuellen Corona-Situation bewegt und interessiert. Dazu zählen unter anderem die

Für uns im Landtag

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden