Willkommen bei der SPD Walldorf

Fortschritt und Gerechtigkeit sind die Seele der SPD. Jeder Mensch soll aus seinem Leben etwas machen können. Solidarität ist unsere Antwort auf die Herausforderungen und auf die Probleme, die auf jeden einzelnen von uns zukommen. Deshalb wollen wir die Menschen mit einbeziehen in Entscheidungs­prozesse.

Wir hören Ihnen zu und freuen uns, wenn Sie mitmachen. Hier haben Sie Gelegenheit, sich über die SPD Walldorf, sowohl über den Ortsverein als auch über die Fraktion, und ihre Ziele und Standpunkte zu informieren. Sie können mit uns diskutieren, uns elektronisch Ihre Meinung sagen oder uns einfach mal bei einem der Termine persönlich kennen lernen. Wir freuen uns auf Sie!

Für den Vorstand der SPD Walldorf

Andrea Schröder-Ritzrau, Vorsitzende

Elisabeth Krämer, stellv. Vorsitzende

Es gibt nichts gutes, außer man tut es. Erich Kästner

 

15.10.2018 in Gemeinderatsfraktion

Tempolimit in Bahnhofstraße und Nußlocher Straße

 
Stadtrat Christian Schick, Verkehrsexperte der SPD-Fraktion

In der Gemeinderatssitzung vom 9. Oktober 2018 entschied der Gemeinderat über den Antrag der SPD, die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Bahnhofstraße und in der Nußlocher Straße auf Tempo 30 km/h zu begrenzen. Stadtrat Christian Schick nahm wie folgt für die SPD-Fraktion Stellung:

 

18.09.2018 in Ortsverein

Äpelpflücken an der Wieslocher Straße - Spaß für Groß und Klein

 
Die Äpfelpflücker

Natürlich hat die SPD Walldorf den Aufruf der Stadt im Rahmen der Fairen Woche 2018 die Äpfel an der Wieslocher Straße zu pflücken und danach pressen zu lassen und damit den Verbrauch von regionalem Obst zu fördern sofort aufgegriffen. Mit Kind und Kegel, ausgestattet mit Eimern und "Apfelpflückstangen" hatte das Team SPD Walldorf einen schönen Vormittag.

Dank an die Stadt für die Freigabe der Bäume, an Herrn Horny für die Organisation und den unermüdlichen Apfeltransport und an die Werbegemeinschaft, insbesondere Bernd Gröner, der für die Saftpresse viel Energie und Zeit zur Verfügung gestellt hat.

Also wir sind nächstes Jahr wieder dabei.

12.11.2018 in Ortsverein von SPD Wiesloch

Die SPD lädt ein „100 Jahre Frauenwahlrecht“

 

Die SPD lädt ein „100 Jahre Frauenwahlrecht“

Sektempfang mit Film und Diskussion

„Vom Frauenwahlrecht zur Parität“       

 

Vor 100 Jahren, am 12. November 1918, ist in Deutschland die entscheidende Voraussetzung geschaffen worden, mit der Gleichberechtigung erst denkbar wurde.

Nach langem und harten Kampf engagierter Frauen aus allen Teilen der Bevölkerung, getragen von einer Frauenbewegung aus evangelischen und katholischen, jüdischen und sozialdemokratischen Frauenvereinen, die sich für Gleichberechtigung, Bildungschancen und das politische Wahlrecht einsetzten, wurde vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt.

Die SPD Ortsvereine aus Wiesloch und Walldorf laden deshalb alle interessierten Frauen und Männer ein zu einem

Film-und Diskussionsabend mit Sektempfang

am 30. November

um 19 Uhr

Ratssaal, Marktstraße 13 in Wiesloch

 

Gezeigt wird zunächst derSpielfilm „Die göttliche Ordnung“, der mit ironischen und humorvollen Zwischentönen die späte Einführung  des Frauenwahlrechts in der Schweiz am 7. Februar 1971 thematisiert.

Vor hundert Jahren haben Frauen das Wahlrecht in Deutschland erkämpft. Wofür müssen Frauen heute noch kämpfen? Zu dieser Frage wird anschließend die Gleichstellungsbeauftragte aus Mannheim, Frau Zahra Deilami, Stellung nehmen. Stoff genug für angeregte Gespräche bei einem Glas Sekt.

Die SPD lädt alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich dazu ein.

12.11.2018 in Aus dem Parteileben von SPD Rhein-Neckar

Persönliche Erklärung des Kreisvorsitzenden Thomas Funk zur laufenden SPD-Mitgliederbefragung

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

anders als frühere Abstimmungen ist diese für Rhein-Neckar etwas Besonderes: Unser Lars bewirbt sich um den Landesvorsitz. Er will die Weichen dafür stellen, dass es mit der SPD wieder aufwärts geht und sie den Blick in die Zukunft richtet statt sich immer nur mit sich selbst zu beschäftigen. Ihn bewegt, was auch mich schon länger umtreibt: Der momentane Zustand der Landes-SPD ist besorgniserregend.

11.11.2018 in Kreistagsfraktion von SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar

SPD-Kreistagsfraktion informiert sich über Arbeit des JobCenters und schlägt Senkung der Kreisumlage vor

 
Die Kreistagsfraktion mit JobCenter-Geschäftsführer Norbert Höscher (Mitte)

Gute Chancen für Langzeitarbeitslose sehen die Rhein-Neckar-Sozialdemokraten mit dem am Freitag verabschiedeten Gesetz „Mitarbeit“ von Bundesminister Heil, das neue Jobs für Langzeitarbeitslose bringen wird. Bei einem Besuch im JobCenter machten sie sich ein Bild von der Arbeit vor Ort und dankten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um Geschäftsführer Norbert Höscher für ihre Arbeit.

04.11.2018 in Veranstaltungen von SPD Dielheim

„Was Menschen bewegt..."

 

Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung in der Reihe „Was Menschen bewegt“. Thema: „Kommunale Bürgerbeteiligung – unter welchen Bedingungen können Formen der direkten Demokratie sinnvoll sein?“

Es laden die SPD-Ortsvereine um den Letzenberg ein: Rauenberg mit Malschenberg/ Rotenberg & Malsch, Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach, Dielheim

Dienstag, 20. November 2018, 19:00 Uhr
Dielheim, Bürgersaal im Rathaus, Rathausstr. 3

Die SPD hat sich seit ihrer Gründung für die demokratische Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Dabei war für die SPD Demokratie nie ein abgeschlossenes Projekt, sondern immer eine Daueraufgabe, bei der letztlich alle Lebensbereiche und alle Personengruppen einbezogen werden sollen. Ein Meilenstein war sicher 1969 die Regierungserklärung von Willy Brandt: „Wir wollen mehr Demokratie wagen ...“ und "die Arbeitsweise öffnen und dem kritischen Bedürfnis nach Information Genüge tun“, damit „jeder Bürger die Möglichkeit erhält, an der Reform von Staat und Gesellschaft mitzuwirken“.

Der SPD war jedoch zugleich auch immer klar, dass Formen der direkten Demokratie nicht immer sinnvoll sein können oder als Generalformel für politische Probleme taugen. Wir haben daher immer die repräsentative Demokratie im Zentrum unserer Demokratievorstellungen gesehen. Auch bei der direkten Demokratie gibt folglich die SPD keine einfachen Antworten auf schwierige Fragen. Vielmehr müssen Bedingungen und Anwendungsbereiche genau geklärt werden, damit die Demokratie auch tatsächlich demokratischer werden kann.

Für uns im Bundestag

Termine

Alle Termine öffnen.

20.11.2018, 19:00 Uhr - 20.11.2018 Veranstaltungsreihe: "Was Menschen bewegt..."
Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung in der Reihe „Was Menschen bewegt“. Thema: „Kommunale Bürge …

21.11.2018, 19:30 Uhr Gute Ideen für Baiertal: Verkehr, Kinder und Jugend, Soziales und Ortsbild
Dialog mit Baiertaler Bürgern: Gute Ideen für Baiertal: Verkehr, Kinder und Jugend, Soziales u …

26.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Walldorf und SPD St. Leon-Rot Mitgliedervollversammlung
Mitgliedervollversammlung im Kreitagswahlkreis 8 mit Nominierung der Kreistagskandidaten

30.11.2018, 19:00 Uhr „100 Jahre Frauenwahlrecht“ Sektempfang mit Film und Diskussion
Die SPD lädt ein „100 Jahre Frauenwahlrecht“ Sektempfang mit Film und Diskussion …

17.12.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jahresabschluss der SPD Walldorf
Herzliche Einladung an alle Mitglieder

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden

Landtagswahl 2016