06.08.2018 in Kreistagsfraktion von SPD Dielheim

Landesweit einmalige Förderung für die Kindertagespflege im Rhein-Neckar-Kreis

 

Der Rhein-Neckar-Kreis fördert nach einem einstimmigen Beschluss auf Antrag der Fraktionen von CDU und SPD die Kindertagespflege deutlich besser als bisher: rückwirkend zum 1. Juli erhalten die Tagesmütter einen Euro pro Stunde mehr und ab 1. Januar einen weiteren Euro mehr für jede Betreuungsstunde in der „organisierten“ Tagespflege. Einen zusätzlichen Euro gibt es zu Zeiten, in denen Kindertageseinrichtungen üblicherweise geschlossen sind, also früh morgens, spät abends und am Wochenende. Am letzten Dienstag stimmten alle Fraktionen für diese von CDU und SPD im Kreistag beantragte Besserstellung, die den Kreis pro Jahr 1,8 Millionen Euro kostet und landesweit einmalig ist.

Die Tagesmütter werden nun von der Kreisverwaltung über die neuen Beträge informiert. Durch die Besserstellung der Tagesmütter erhoffen sich die Initiatoren Dr. Ralf Göck von der SPD sowie Bruno Sauerzapf und Michael Till von der CDU zum einen, dass mehr Plätze geschaffen werden und zum anderen, dass die Zusatzbeiträge für die Eltern geringer werden. Ende 2019 werden die Wirkungen der jetzt verabschiedeten Regelungen überprüft und eventuell nachjustiert.

06.08.2018 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

SPD Rhein-Neckar fordert langfristige Strategie für Landwirtschaft statt kurzfristiger Dürrehilfen

 
Ein Maisfeld bei Reilingen, das unter der Dürre leidet (Bild: Andrea Schröder-Ritzrau)

Hitze und Trockenheit sind anstrengend für Mensch und Tier. Das Thema betrifft nicht nur die Landwirtschaft, sondern das gesamte öffentliche Leben. Die Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen werden aufgrund der großen Hitze zunehmend schwierig. Bei den Feuerwehren im Kreis herrscht erhöhte Alarmbereitschaft, es gibt mehr Einsätze wegen der Trockenheit.

30.07.2018 in Gemeinderatsfraktion von SPD Wiesloch

Ideenspaziergang durch „das andere Altwiesloch”

 

Beim zweiten Ideenspaziergang unter der Führung von Stadtrat Klaus Rothenhöfer will die SPD-Stadtratsfraktion mit Altwieslochern und Gästen das „andere Altwiesloch" ins Bewusstsein rücken. Wieslochs ältester Stadtteil hat viel mehr zu bieten, als die jahrelange Diskussion um die extrem hohe Verkehrsbelastung erwarten lässt. Deshalb sind insbesondere auch Neu-Altwieslocher und Gäste aus den Stadtteilen zum Ideenspaziergang eingeladen. Attraktive Einrichtungen für Kinder, begehrte Wohngebiete, Naherholungsgebiete im Norden und im Süden sollen besucht, lohnende Spazierwege begangen, mögliche zukunftige Entwicklungen im Steinbergquartier diskutiert werden. Der Besuch von Reiße Brunnen, Schloss- und Schulhof bildet den Abschluss, bevor man sich zum gemütlichen Ausklang und weiterer Diskussion im Lokal triftt. Treffpunkt zum Rundgang ist am Samstag, dem 18.8.2018 um 17:00 Uhr beim Bürgerhaus Altwiesloch.

23.07.2018 in Ortsverein von SPD Wiesloch

„Ideen und Musik“ - Sommerkonzert mit Olli Roth

 

Unter dem Motto „Ideen und Musik“ hatte die SPD auf den Wieslocher Marktplatz eingeladen. Die Mitglieder der Gemeinderatsfraktion und des Ortsvereinsvorstandes standen zu Gesprächen und Ideenaustausch bereit. Zunächst trieb jedoch ein heftiger Platzregen die Besucher unter das schützende Dach des SPD-Wahlkreisbüros und leerte den Marktplatz schlagartig. Die Gäste ließen sich allerdings nicht verdrießen, trugen es mit Humor und nahmen im Gespräch einige in Wiesloch aktuelle Themen teils auch kritisch aufs Korn. „Wie kann Bürgerbeteiligung aussehen?“ „Können wir unser historisches Stadtbild noch bewahren?“ „Gibt es zwischen Internet und Generationenwechsel noch eine Chance für den Einzelhandel in der Innenstadt?“ Lösungen für diese Fragen liegen nicht auf der Hand. Auf einem Plakat konnten die Gäste auch eintragen „Was ich mir für Wiesloch wünsche“. Unter anderem waren das Spiel- und Spaßangebote für Jung und Alt und ein Markthaus für regionale Produkte in der Innenstadt.

23.07.2018 in Aus dem Parteileben von SPD Rhein-Neckar

SPD-Basis in Wiesenbach: Erneuerung fängt bei uns an

 

Die Sozialdemokratie von der Basis her zu erneuern ist Anspruch der Projektgruppe „SPD erneuern“ im Kreisverband Rhein-Neckar. Dazu trugen viele Genossinnen und Genossen auf der ersten von vier Basiskonferenzen in Wiesenbach wichtige Ideen für den Erneuerungsprozess zusammen. In lebendigem Austausch wurden konkrete Punkte gesammelt und Arbeitsaufträge für die Zukunft formuliert.

20.07.2018 in Kreistagsfraktion von SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar

Landesweit einmalige Förderung für die Kindertagespflege im Rhein-Neckar-Kreis

 

Der Rhein-Neckar-Kreis fördert nach einem einstimmigen Beschluss auf Antrag der Fraktionen von CDU und SPD die Kindertagespflege deutlich besser als bisher: Rückwirkend zum 1. Juli erhalten die Tagesmütter einen Euro pro Stunde mehr und ab 1. Januar einen weiteren Euro mehr für jede Betreuungsstunde in der „organisierten“ Tagespflege.

Für uns im Bundestag

Termine

Alle Termine öffnen.

18.08.2018, 17:00 Uhr Ideenspaziergang durch „das andere Altwiesloch"
Beim zweiten Ideenspaziergang unter der Führung von Stadtrat Klaus Rothenhöfer will die SPD-Stadtratsfraktion mit …

27.08.2018, 19:00 Uhr Ideen beim Wein - Gemütlicher Abend im Weindorf
Liebe Mitglieder und Freunde, im Namen des Vorstand lade ich euch ganz herzlich zu einem gemütlichen Ab …

12.09.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Walldorf - Politisches aus Stadt Land und Bund,
Die SPD Walldorf lädt Interessierte ein zur offenen politischen Runde. Schauen Sie vorbei und dikutieren Sie mit u …

26.09.2018, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung des SPD-OV Dielheim
Auf dr Mitgleiderversammlung soll eine neue Satzung beschlossen und der OV-Vorstand neu gewählt werden.

15.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Walldorf - Politisches aus Stadt Land und Bund
Die SPD Walldorf lädt Interessierte ein zur offenen politischen Runde. Schauen Sie vorbei und dikutieren Sie mit u …

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden

Landtagswahl 2016