St. Martin in Sandhausen

Veröffentlicht am 07.11.2021 in Allgemein

Leider ist es auch in diesem Jahr nicht möglich den traditionellen St. Martins-Umzug in Sandhausen durchzuführen. Das aktuelle Infektionsgeschehen gerade bei den Kindern lässt solche Veranstaltungen leider nicht zu. Zum Glück können die Kindergärten innerhalb der Gruppen kleinere Veranstaltungen anbieten und die Kinder ihre gebastelten Laternen in der Dunkelheit leuchten lassen. Doch der in der Vergangengheit immer mit viel Einsatz vom Verkehrs- und Heimatverein Sandhausen angebotene große Umzug wird uns fehlen.

Sicher werden wieder viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern in den Tagen um den 11. November Spaziergänge mit Laternen durch Sandhausen unternehmen. Vielleicht können ja auch dieses Jahr viele von uns Fensterbilder und Kerzen in die Fenster stellen – dann haben die Kinder etwas zu entdecken und sehen in einer Zeit der Einschränkungen viele Lichter.

 

Homepage SPD Sandhausen