Urban Art - "Fenster zur Antarktis in Rosatönen"

Veröffentlicht am 25.06.2019 in Gemeinderatsfraktion

Fraktionsmitglieder bestaunen die Kunst auf den Filteranlagen

Die SPD Fraktion traf sich am letzten Sonntag in den Pfingstferien um am Schwimmbad das neue, nun mehr dritte „Urban Art“ Kunstwerk in Walldorf anzusehen. Einer der Künstler war vor Ort und gab spannende Informationen aus erster Hand. Aufgrund von organisatorischen Unwägbarkeiten ist die Kunst, die nun die drei Grundwasser-Filteranlagen schmückt, nicht so geworden, wie es beide Künstler geplant hatten, wie uns ausführlich erklärt wurde. Uns gefällt es, so aber die Meinung der Anwesenden. Viel Interpretationsspielraum bieten die graphisch und farblich intensiv gestalteten Elemente, was ein Mitglied der Fraktion zum Titel inspirierte.
 

Die Grundwasser-Filteranlage, sonst eher versteckt und dem Grün der umgebenden Bäume und Sträucher angepasst, ist nun ein Hingucker und weißt nochmal mehr darauf hin, dass wir Verantwortung tragen für die nächsten Generationen und sorgsam mit unserer Umwelt, insbesondere auch unserem Wasser umgehen müssen, bemerkte Stadträtin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau. Und, wie gefällt es Ihnen?

 

Für uns im Bundestag

Termine

Alle Termine öffnen.

19.07.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr „SPD Walldorf vor Ort“
Mit den Menschen ins Gespräch kommen (Kurt Beck würde sagen „Nah bei den Menschen sein“), mitbekommen …

19.07.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Hiermit möchte ich euch recht  herzlich zu …

22.07.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Walldorf - Politisches aus Stadt, Land und Bund

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden

Landtagswahl 2016