Auslobung Wettbewerb Kunst am Bau beim Schulzentrum

Veröffentlicht am 10.06.2019 in Gemeinderatsfraktion

Dr. Andrea Schröder-Ritzrau, stellv. Fraktionsvorsitzende

Der fraktionsübergreifende Antrag auf Kunst am Bau für das Schulzentrum der Stadträte Gerhard Baldes (CDU) und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau (SPD) fand Zustimmung aller Fraktionen.

Dr. Andrea Schröder-Ritzrau verweist auf den Künstler Ernst Barlach, für den zu jeder Kunst zwei gehören: einer, der sie macht, und einer, der sie braucht: „Wir brauchen für das Schulzentrum ein Kunstwerk, das zu einer Auseinandersetzung mit den Themen Bildung und Entwicklung junger Menschen anregen kann.“

Dank gilt dem Stadtbaumeister Herr Tisch für die detaillierte und zielführende Vorbereitung. Das zweistufige Verfahren befürwortet die SPD-Fraktion. Es ist gut geeignet, eine breite Auswahl unterschiedlicher Entwürfe für die finale Auswahl zu erhalten. Wichtig ist uns, dass eine Beziehung zur Architektur gesetzt wird und das Kunstobjekt gut wahrnehmbar zwischen und für beide Schulen positioniert ist. Die Auslobung soll zum 1. Juli erfolgen und wird dann auf der Internetseite der Stadt Walldorf zu lesen sein.

 

Die SPD-Fraktion nennt thematische Aspekte zum Thema Bildung und Schule als Impuls für das zu schaffende Kunstobjekt: Streben, Scheitern, Gemeinschaft in der Schule, Erlernen und Training der Fähigkeit und des Willens zur Verständigung, Selbstverantwortung sowie Verantwortung in der Gesellschaft und für das Umfeld, insbesondere die Natur als Grundlage allen Seins.

Nicht allein um der Kunst Willen, sondern als Impuls für das tägliche Miteinander und für die eigene Biographie wolle man dieses Kunstobjekt als etwas Bleibendes verstanden sehen, so Schröder-Ritzrau, und beantragte, dass jeweils ein Schüler bzw. Schülerin beratend mit im Wettbewerb teilnimmt. Und an die Schüler*innen gerichtet: „Schließlich ist es euer Lebens- und Lernumfeld.“

Zum Schluss äußerte Schröder-Ritzrau noch die Bitte, die Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf Kunst im öffentlichen Raum in Walldorf anzugehen. Sie schlug vor, auf der Homepage der Stadt Informationen zu Standort, Objekt und Künstler anzubieten und hatte auch gleich gute Beispiele von anderen Orten parat.

Mit Blick auf die Finanzen werden die Ausgaben für die Kunst am Bau mit ca. 100.000€ im Vergleich zur Kostensteigerung nur einige % betragen.

 

Für uns im Bundestag

Termine

Alle Termine öffnen.

26.08.2019, 19:00 Uhr Winzerfesttreff im Weindorf

11.09.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Walldorf - Politisches aus Stadt, Land und Bund

27.09.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr SPD Walldorf vor Ort
Sie haben Anliegen, Ideen und Themen um die sich Politik oder Verwaltung vor Ort kümmern sollte? Sprechen S …

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden

Landtagswahl 2016