Wie wollen wir eigentlich miteinander leben?

Veröffentlicht am 29.01.2019 in Gemeinderatsfraktion

Das fragt die Wanderausstellung der Jugendmigrationsdienste über das Zusammenleben von jungen Menschen. Der Stadtrat von Walldorf war in die Aula der Realschule zur Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung „Youniworth“ des Servicebüros der Jugendmigrationsdienste eingeladen.
Der SPD Fraktion war dieser Termin so wichtig, dass wir fast geschlossen dabei waren.
Die Ausstellung bietet Möglichkeit die Schüler aller Walldorfer Schulen ab der siebten Klasse für das Thema zu sensibilisieren.  Die Schulsozialarbeit hatten zusammen mit dem Jump und der Integrationsbeauftragten ein tolles Rahmenprogramm geschaffen und Schüler und Schülerinnen der Realschule hatten ein internationales Buffet bereitet, was seines Gleichen sucht. Danke dafür!
Die Ausstellung schafft Raum für Annäherung auf jugendgerechtem Niveau. Es darf auch Spaß machen Menschen unterschiedlicher Kultur und Herkunftsgebiete kennenzulernen und ihre Geschichte zu hören. Zum Beispiel am gemeinsamen Selfie-Stand. Dank an die Realschule, dass sie die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.
Die SPD Fraktion wünscht der Ausstellung viele interessierte und offene Besucher und vor allem gute Begegnungen.

Das Bild zeigt v.l.n.r. aus der SPD Fraktion: Lorenz Kachler, Andrea Schröder-Ritzrau, Petra Wahl, Elisabeth Krämer, Manfred Zuber und Birgit Böhli-Tretschock, sachkundige Bürgerin im Sozialausschuss
 

 

Für uns im Bundestag

Termine

Alle Termine öffnen.

19.07.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr „SPD Walldorf vor Ort“
Mit den Menschen ins Gespräch kommen (Kurt Beck würde sagen „Nah bei den Menschen sein“), mitbekommen …

19.07.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Hiermit möchte ich euch recht  herzlich zu …

22.07.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Walldorf - Politisches aus Stadt, Land und Bund

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden

Landtagswahl 2016