12.07.2018 in Europa von SPD Dielheim

Ein starkes Team für Europa // Wiesloch, Dielheim und Mühlhausen gut vertreten

 
Den beiden Europakandidaten gratulierten Frank Rieger und Alexander Lucas vom Dielheimer SPD-Ortsverein.

„Nur ein solidarisches Europa hat Zukunft.“ Das war der Tenor einer engagiert geführten und beeindruckenden Diskussion auf der gemeinsamen Europakonferenz der SPD-Kreisverbände Rhein-Neckar, Mannheim und Heidelberg in Edingen-Neckarhausen am 7. Juli 2018.

Hier wurden Peter Simon (Mannheim) und Dominique Odar (Mühlhausen) mit großer Mehrheit für die Europawahl am 26. Mai 2019 nominiert. Bei den Delegiertenwahlen waren Dr. Lars Castellucci (Wiesloch), Alexander Lucas (Dielheim), Dominique Odar (Mühlhausen) und Dr. Anke Schroth (Wiesloch) auf den ersten Plätzen.

09.07.2018 in Europa

Nur ein solidarisches Europa hat Zukunft

 
v.l.n.r Simone Bender, Elisabeth Krämer, Peter Simon, Dominique Odar und Andrea Schröder-Ritzrau

Nur ein solidarisches Europa hat Zukunft. Das war der Tenor einer engagiert geführten und beeindruckenden Diskussion auf der Europakonferenz der Kreisverbände SPD Rhein-Neckar, SPD Mannheim und SPD Heidelberg. Europa braucht offene Innengrenzen, so der leidenschaftliche Apell einer Delegierten aus Mannheim, die darlegte, wie viele europäische Familien es mittlerweile gebe – so auch die ihre, die Deutschland und Kroatien verbinde.

27.04.2016 in Europa von SPD Wiesloch

Lars Castellucci mit Bundespräsident Joachim Gauck in Turin

 

v.li: Joachim Gauck, Laura Garavini, Lars Castellucci, Sergio-Mattarella

Die SPD Wiesloch begrüßt das Treffen zwischen dem örtlichen Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci und Bundespräsident Joachim Gauck im Rahmen des Deutsch-Italienischen Dialogforums am 13. April 2016 in Turin.

13.05.2014 in Europa von SPD Dielheim

„Europa vor neuen Herausforderungen“

 
Markus Wodopia, Christiane Hütt-Berger, Alexander Lucas, Pat Klinis, Dominique Odar, Andreas Wirth

Diesem Thema widmete sich der Vortrag von Pat Klinis, ehemaliger Erster Bevollmächtigter der IG Metall Heidelberg, im Rahmen des Europatages am 9. Mai, zu dem die SPD Malsch gemeinsam mit den Kreistagskandidaten der umliegenden Ortsvereine eingeladen hatte.

10.10.2013 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Kreismitgliederversammlung: Europa geht anders

 

Thomas Funk begrüßte 150 Genossinnen und Genossen aus den Kreisverbänden Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar in Ilvesheim zur regionalen Europakonferenz. Es sei Tradition im Raum, dass sich die Kreisverbände gemeinsam zusammen finden, um Impulse für Europa zu setzen, so Funk. Peter Simon, Mitglied im Europäischen Parlament, erläuterte seine Arbeit im EU-Parlament in gewohnt kämpferischer Weise.

15.07.2012 in Europa von SPD Rhein-Neckar

„Recht auf Bankkonto für alle“: Europäisches Parlament fordert EU-Kommission zum Handeln auf

 

Alle Bürger und Bürgerinnen Europas sollen ein Recht auf den Zugang zu einem Basiskonto haben. Derzeit besitzen noch 30 Millionen Menschen im Alter über 18 Jahren kein Bankkonto. Nachdem die EU-Kommission bereits im Juli vergangenen Jahres eine Empfehlung an die Mitgliedstaaten gerichtet hatte, greift nun das Europäische Parlament ein und hat die EU-Kommission mit großer Mehrheit am Mittwoch in Straßburg aufgefordert, bis Januar 2013 einen Richtlinienvorschlag zur Gewährleistung des Zugangs zu grundlegenden Bankdienstleistungen für alle in der Union ansässigen Verbraucher und Verbraucherinnen vorzulegen.

15.07.2012 in Europa von SPD Rhein-Neckar

„ACTA ad acta gelegt“: Europäisches Parlament lehnt ACTA endgültig ab

 
Anti-ACTA-Protest in Polen

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch mit deutlicher Mehrheit von 478 zu 39 Stimmen bei 165 Enthaltungen das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) abgelehnt. Damit wird ACTA in der EU nicht in Kraft treten. Die SPD-Europaabgeordneten Norbert Neuser und Jutta Steinruck begrüßten das Abstimmungsergebnis: „Die möglichen Vorteile des Abkommens können die rechtlichen Unklarheiten im ACTA-Text nicht wettmachen. Das haben uns die Debatten im Europäischen Parlament gezeigt. Wir freuen uns, dass die Mehrheit der Abgeordneten unsere Kritik und die Sorgen der Bürger ernst genommen hat und ACTA endlich am Ende ist.“

21.02.2012 in Europa

Europa – Problem oder Lösung?

 
Siegfried Kopizenski, Evelyne Gebhardt, Dr. Lars Castellucci

Die Alternative im Titel der Veranstaltung war eine scheinbare – das ließen die Namen der Referentin, Evelyne Gebhardt, MdEP, und des stellvertretenden SPD-Landesvorsitzenden Dr. Lars Castellucci vermuten. Gerade deshalb füllten überzeugte Anhänger des europäischen Gedankens die Walldorfer „Hillesheim-Scheune“ bis auf den letzten Platz. Sie wollten wissen, wie man die Idee Europa angesichts der derzeitigen Krise voranbringen kann.

Sie bekamen klare Fragestellungen und authentische Antworten.

19.12.2011 in Europa

Die Finanzkrise und die europäische Antwort.

 
Prof. Gert Weisskirchen, Peter Simon, Marianne Kammer, Roland Portner

Der SPD Baiertal und dem SPD-Kreisverband Rhein-Neckar war es gelungen, einen prominenten Referenten für einen Diskussionsabend zu gewinnen: Peter Simon, Mitglied der sozialdemokratischen Fraktion des Europäischen Parlamentes und dort insbesondere tätig im Ausschuss „Wirtschaft und Währung“. Die Veranstaltung war Teil einer Reihe, die der Kreisverband gemeinsam mit den Ortsvereinen zu aktuellen Themen anbietet. Bei der Größe des Kreise, der von nur zwei sozialdemokratischen Parlamentariern vertreten wird, war es ein Glücksfall, Peter Simon nach Baiertal zu bekommen. Die Ortsvereinsvorsitzende Marianne Kammer und der Stellvertretende Kreisvorsitzende Roland Portner freuten sich entsprechend.

28.10.2011 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Nach dem EU-Gipfel: Euro nachhaltig stärken, Finanzmärkte regulieren

 

Beim Gipfel am Mittwoch in Brüssel haben die EU-Staaten zahlreiche Entscheidungen getroffen, um die gemeinsame Währung zu retten und den von der Krise betroffenen Ländern zu helfen: einen Schuldenschnitt, durch den Griechenland nur noch 50 Prozent seiner Schulden zurückzahlen muss; einen Rekapitalisierungsplan für Banken zur Sicherung von Anlagen der Bürgerinnen und Bürger und der Kredite für die Wirtschaft; eine Effektivierung der Mittel des Rettungsschirms und eine bessere Überwachung der Sparprogramme für Länder, die zu viele Schulden haben.

SPD Walldorf auf Facebook

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Pünktlich zum Ferienbeginn vergibt die Seite Abgeordnetenwatch Zeugnisnoten für das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten. Dabei konnte ich besonders gut abschneiden, indem ich alle Fragen, die mir Bürgerinnen und Bürger seit der letzten Bundestagswahl auf www.abgeordnetenwatch.de stellten, beantwortete. Die Fragen deckten ein weites Themenspektrum ab und reichten von Klimaschutz, über die Wahlrechtsreform, Rüstungspolitik und Migration, bis hin zu aktuellen Fragen über das Konjunkturpaket in der Corona-Krise. Mir ist es wichtig, mit den

Castellucci und Born: "Quartiersentwicklung stärkt Zusammenhalt" Der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci und der wohnungsbaupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, begrüßen die Bereitstellung von 100.000 Euro an Landesmitteln aus dem Programm für nichtinvestive Städtebauförderung an die Stadt Leimen. Mit diesem Beitrag wird die Einrichtung eines Quartiersmanagements in Leimen unterstützt, welches der Begleitung, Unterstützung und Weiterentwicklung bürgerschaftlicher Initiativen und Ideen dienen soll. Wesentliche Aufgabe des Quartiersmanagements wird das Zusammenführen örtlicher Akteure in funktionsfähige

Bei selbstgebackener Pizza und vor dem Bildschirm habe ich mit jungen Leuten über Politik diskutiert. Aufgrund der aktuellen Lage fand das erfolgreiche Format "Pizza & Politik" online statt. In der Videokonferenz konnten Jugendliche aus dem Wahlkreis Rhein-Neckar ihre Fragen und Anliegen direkt mit mir besprechen. Diskutiert wurde eine bunte Mischung an Themen - alles was die jungen Leute in der aktuellen Corona-Situation bewegt und interessiert. Dazu zählen unter anderem die

Für uns im Landtag

Benachbarte SPD-Ortsvereine

ONLINE-SPENDEN WALLDORF

online-spenden